schicken Design

Gesunde Möbel im schicken Design

Alles, was gesund ist, hat den Ruf wenig attraktiv zu sein und das gilt ganz besonders für gesunde Möbel. Die meisten Menschen suchen ihre Einrichtung immer noch nach ästhetischen und nicht nach gesunden Aspekten aus, aber das kann ein großer Fehler sein, denn schicke Möbel sind selten optimal für die Gesundheit. Dabei haben die ergonomischen Möbel von heute ein modisches Design und sie schonen und stützen den Rücken.

Alles, was gesund ist, hat den Ruf wenig attraktiv zu sein und das gilt ganz besonders für gesunde Möbel. Die meisten Menschen suchen ihre Einrichtung immer noch nach ästhetischen und nicht nach gesunden Aspekten aus, aber das kann ein großer Fehler sein, denn schicke Möbel sind selten optimal für die Gesundheit. Dabei haben die ergonomischen Möbel von heute ein modisches Design und sie schonen und stützen den Rücken.

Bewegungsstühle – mehr als ein Trend

Wer lange Stunden an seinem Schreibtisch sitzt, der muss früher oder später damit rechnen, dass der Rücken sich schmerzhaft bemerkbar macht, denn langes steifes Sitzen schadet auf Dauer der Wirbelsäule und auch den Bandscheiben. Wer allerdings einen Bewegungsstuhl hat, der beugt Rückenproblemen effektiv vor, denn dieser Stuhl passt sich der Form der Wirbelsäule an und macht jede Bewegung des Körpers mit. Das ist ideal für die Wirbel und Gelenke, beugt Versteifungen vor und verhindert unter Umständen chronische Schmerzen und im schlimmsten Fall sogar einen langwierigen und sehr schmerzhaften Bandscheibenscheibenvorfall.

Ergonomisch geformte Stühle verhindern zudem eine falsche Sitzhaltung, die neben dem falschen Stuhl die häufigste Ursache für Rückenbeschwerden ist. Auf www.mein-moizi.de gibt es eine große Auswahl an gesunden Bewegungsstühlen in einem immer schicken Design.

Was macht ergonomische Stühle so besonders?

Wie sollte die optimale Sitzhaltung aussehen? Wer gesund sitzen will, der sollte die Sitzfläche seines Stuhls nach vorne neigen, denn nur dann ist ein aufrechtes Sitzen überhaupt möglich. Das Becken wird in dieser Sitzhaltung leicht nach vorne gekippt und so ergibt sich ein offener Sitzwinkel zwischen den Oberschenkeln und dem Oberkörper, und das entlastet den Rücken perfekt. Ergonomische Stühle haben in der Regel auch eine Lordosenstütze und diese Stütze für den Rücken sorgt ebenfalls für eine entspannte Sitzhaltung, denn sie hat eine natürliche S-Form der Wirbelsäule und passt sich so auf ideale Weise an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *